Herzlich
willkommen!

Hier finden Sie Informationen und Eindrücke von der Gesundheitsregion Goldberg-Mildenitz.

Das Förderprojekt

Das Amt Goldberg-Mildenitz hat sich der ambulanten ärztlichen Versorgung als Daseinsaufgabe angenommen und wird seit 2018 durch das Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Gesundheit unter anderem aus dem Fonds zur Entwicklung der Ländlichen GestaltungsRäume gefördert – das Ziel des Projekts ist die „Sicherung der ärztlichen Versorgung im Amt Goldberg-Mildenitz“.

Neben der genannten Förderung werden die einzelnen Gemeinden ebenfalls in baulichen und strukturellen Aspekten durch die Landesregierung unterstützt. Hier ist zum Beispiel zu nennen, dass die Etablierung eines Gesundheitszentrums in Goldberg durch die Städtbauförderung finanziell gestützt wird.

Die Gemeinde Dobbertin hat sich beim LEADER-Wettbewerb „Best-Practice-Beispiel zur Ergänzung und Sicherstellung der ambulanten haus- und kinderärztlichen Versorgung im ländlichen Raum“ beworben.

Im Januar 2020 wurde durch das Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt der Zuwendungsbescheid an die Gemeinde für den LEADER-Wettbewerb erteilt. Maßnahmen zum Umbau des „Biermannschen Hofs“ in Dobbertin werden einerseits durch die „Richtlinie für die Förderung der integrierten ländlichen Entwicklung“ (ILERL) des Ministeriums für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz und andererseits durch das zuvor beschriebene LEADER-Projekt gefördert.

Ebenfalls wurde im Juli 2019 der Gemeinde Mestlin eine Förderung bewilligt, um die Renovierungen für die Telepraxis zu realisieren. Für den Standort ist geplant, Räumlichkeiten herzurichten, die eine Praxiseinheit beinhalten mit einer zeitweisen Arzt-Sprechstunde und ansonsten einer Tele-Sprechstunde.

Goldberg

Goldberg

Für den Zentralort Goldberg ist ein Gesundheitszentrum mit vielen verschiedenen Gesundheitsdienstleitern geplant. Neben einem Hausärztezentrum...

mehr lesen
Dobbertin

Dobbertin

Die Gemeinde Dobbertin hat bereits das „Dorf im Dorf“ realisiert – eine Siedlung speziell für die ältere Generation mit 26 barrierefreien Wohnungen....

mehr lesen
Mestlin

Mestlin

Die Gemeinde Mestlin bietet ihre Räumlichkeiten gerne für Ärzt:innen an, die temporär dort Sprechzeiten durchführen möchten! Bei Interesse melden...

mehr lesen

Entdecken Sie die Region

Das Amtsgebiet Goldberg-Mildenitz

… im Landkreis Ludwigslust-Parchim in Mecklenburg-Vorpommern besteht aus den fünf Gemeinden Dobbertin, Goldberg, Mestlin, Neu-Poserin und Techentin. Hier bildet die Stadt Goldberg das Grundzentrum der Gemeinden.

Das Gebiet des Amtes Goldberg-Mildenitz wird geprägt von zahlreichen Seen, reizvollen Wäldern und einer abwechslungsreichen Wiesen- und Feldlandschaft. Große Teile des Gebietes gehören zum Naturpark / Nossentiner Schwinzer Heide. Die Stadt Goldberg strahlt, mit ihren architektonischen Kostbarkeiten, Harmonie und Ruhe aus und bietet auch für Familien eine traumhafte Wohn- und Lebenslage.

Neben der traumhaften Naturlandschaft profitiert Goldberg ebenso von einer starken Infrastruktur, der Nähe zu Ballungszentren des Bundeslandes sowie von günstigen Immobilien.

Mitten drin und nah dran. Ein paar Stichpunkte:

  • 1,5h Autofahrzeit nach Berlin und Hamburg
  • 1h Fahrzeit zur Ostsee
  • Freizeitmöglichkeiten: Jagen, Segeln, Golfen, Reiten, Kanu fahren, …

Arztpraxen in der Region

Dr. Ingo Migule

Dr. Ingo Migule

Herr Dr. Migule hat seine Praxis in Goldberg. Als Internist hat er ein großes Einzugsgebiet in Bezug auf bestimmte …

mehr lesen

Dienstleister in der Region

Linden Apotheke

Linden Apotheke

Am 01.12.2020 ist die Linden-Apotheke 30 Jahre als eingetragenes Einzelhandelsgeschäft in Goldberg. Am 01.02.2018 hat Herr Christian Lembcke die …

mehr lesen

Jobs in der Region

Kontakt

Nadine Hansch
Amtsleiterin

Tel: 038736 – 82040
E-Mail: n.hansch@amt-goldberg-mildenitz.de

www.amt-goldberg-mildenitz.de

Einverständniserklärung

13 + 5 =